* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Themen
     Erotik

* Letztes Feedback






Kino

Mir ist es in der öffentlichkeit peinlich, also gehen wir ins Kino! Vielleicht auch mal ein ErwachsenenKino, obwohl ich da noch nicht drin war! Ich stell mir das so vor - ein geiler Film läuft und einige Männer hocken da verstreut im Kino, nicht alle wichsen, soweit ich das sehe aber es ist ja nicht hell! Ich glaube, hier waren auch noch nicht viele Frauen! Ich komme mit Dir rein und setze mich in die hinterste Reihe mit Dir! Es läuft grade ein geiler alter Porno - Witzig (pussy talk) und sie ist grad im Kino und läßt sich von 2 fremden Männern zwischen den Beinen streicheln! Das will ich auch also setze ich mich breitbeinig auf den doch etwas schmuddeligen Sitz (gehört dazu!), keinen Slip an und nur einen Roch drüber, den man vorne aufknöpfen kann! Er ist nur noch an 2 Knöpfen zu, daß Du auch schön dran kommst. Deine Hand gleitet an meinen Innenschenkel hoch, ich werd schon ganz kribbelig. Deine Hand ist an meinem Schneckchen und fährt über meinen Kitzler! Ja, er steht schon, denn ich bin schon so geil durch die Atmosphäre! Du reibst meinen Kitzler und ich stöhne, meine Hand wandert zu Deiner Beule, schade, daß Du keinen Rock anhast! So muß ich Deinen Schwanz erst auspacken! Und Du mach schön weiter, wichs mich schön am Kitzler, mein Schneckchen läuft schon aus, so geil machst Du mich! Ich will Dich küssen, mit Deiner Zunge spielen und Du gibst mir damit den Rest! Ich komme, Sorry, ging zu schnell aber mach weiter, ich will mehr genießen! Dein Schwanz in meiner Hand steht steif, ich streichle ihn mit meiner Hand, stöhne immer wieder geil auf! Ein paar von den Männern haben sich umgedreht und sehen interressiert zu ! Mit ihren Händen an den Schwänzen, dieser Anblick macht mich rattenscharf! Aber nur Du darfst mich ficken oder anlangen, deute es Ihnen! Und dann, ja dann ziehst Du mich hoch und ich soll mich auf Deine harte Lanze setzen!!! Und ich rutsche an der Stange runter, ganz tief, und spüre Deinen harten sChaft tief in meinem nassen Fötzchen! Jetzt kann ich Dich noch mehr küssen, hab Deinen Kopf in meinen Händen, daß Du nicht abhaust, während ich Dich reitend ficke! Ich spüre die Blicke, keiner rührt mich an aber sie wichsen um mich rum und Du fickst mich, nein ich ficke Dich, laß Deinen wunderschönen gielen harten Schwanz in meinem Schneckchen verschwinden und wieder rausblinzeln, total nass und geil, und ich reite weiter, küsse Dich dabei und Du erwiederst meine Küsse und hebst Dich an meiner Hüfte während ich zucke um Deinen Schwanz, da ich schon wieder komme! Und das macht Dich so geil, daß Du auch kommst, grade, als Du tief in mir steckst!!! Ich melke Dich noch mit meinen Schneckchenmuskeln leer und dann rutsche ich auf meinen Sitz rüber! Pack Deinen Schwanz ein Du unanständiger Bursche, man kann doch nicht in einem Kino seinen schwanz rausholen, tztztztztz........ Die anderen sind wohl auch fertig, da sie sich wieder umgedreht haben und ich sitze da und Du streichelst noch mein durchgeficktes Fötzchen während ich Deinen Schwanz einpacke und weiter den Film genieße..... Vieleicht geht ja später noch was!!!
12.4.17 12:47
 
Letzte Einträge: Zu warm zum arbeiten - also Ficken


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung